Kompetenz

Beratungskompetenz mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Wir sind spezialisiert auf Umstrukturierungen, Kosteneffizienz und Outsourcing in Bank- und Investmentprozessen. Wir beraten Übernahmen und Integrationen und begleiten Umsetzungen.

Projektbeispiele 

Übernahme und Integration von Teilprozessen einer KVG
Projektleitung zur Abstimmung von Prozessschnitten, Gestaltung der Servicebeziehungen, Anbindung Ordermanagement und Handel

Optimierung Outsourcing-Prozesse einer KVG
Klassifizierungen und Risikoanalysen für mehr als sechzig interne und externe Leistungsbeziehungen, Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse als Grundlage zur Systemeinführung und Optimierung der Auslagerungscontrolling-Prozesse

Kostentransparenz Produkte  und Prozesse für eine  Verwahrstelle
Definition Prozessmodell, Zuordnung direkter Personal- und Sachkosten sowie verrechnete Leistung, Analyse und Zuordnung der Erträge (Primär, Sekundär, Tertiär). Konzeptionierung und Bewertung von Maßnahmen zur Identifizierung von Einsparpotentialen, Schaffung Entscheidungsgrundlage, Abstimmung und Planung von Umsetzungsschritten

Digitalisierung Fondsauflageprozess bei einer marktführenden KVG
Konfiguration und Implementierung eines Workflowsystems zur Integration aller Kontroll- und Freigabeaktionen im der Fondsauflage, Erfassung von Anlagerestriktionen mit Implementierung des Regelwerkes und Generierung von korrespondierenden Regeltexten, Nutzung zur durchgängigen, automatisierten Erstellung von grenzprüfungsrelevanten Texten in Verkaufsprospekten und besonderen Anlagebedingungen bei Publikumsfonds 

Restrukturierung Bank und KVG in Luxemburg
Gründung Niederlassung, Fondsüberträge und Auslagerung des Portfoliomanagements, Analyse der Leistungsbeziehungen zwischen Luxemburg und Deutschland, Definition des Bedarfs an Servicierung, Erarbeitung und Abstimmung zu GBV und SLA, Evidenz- und Risikoanalysen der Outsourcing-Beziehungen

Schaffung Prozess- und Produktkostentransparenz für eine Bank (>4000 MA)
Definition von Primärprozessen für Kapitalmarkt, Asset Management, Finanzierung sowie Abgrenzung relevante Produktarten, Analyse und Zuordnung direkter Personal- und Sachkosten aller am Prozess beteiligten Einheiten. Analysen zum möglichen Einsatz von Hebeln (z.B. Straffung Produktpalette, Outsourcing) auf Basis der Erkenntnisse über Kostentransparenz.

Digitalisierung: Analyse Automatisierungspotential bei einer KVG
Erhebung von Aufwänden im aktiven Fondsmanagement, Investment Compliance und Kunden-Reporting für automatisierbare Tätigkeiten, Prüfung der Anwendbarkeit von technischen Workflow-Komponenten, KI- und Robotics-Programmen, Erstellen von Business-Cases als Entscheidungsvorlage

Post Merger Integration einer KVG
Erarbeitung der Struktur und Positionierung einer Gesellschaft zur Bündelung der Vermögensverwaltungskompetenzen im Konzern, Initiierung der Projektstruktur unter Einbeziehung aller Fachbereiche und Mitarbeitervertretungen, Meilenstein- und Aufwandsplanung, Reporting an Vorstand und Lenkungsausschuss.