AIFMD: Guidelines zur Asset Segregation

Am Montag hat die Europäische Wertpapieraufsicht ESMA eine Konsultation zu den Anforderungen an die Trennung der unterverwahrten Vermögensgegenstände eines AIF veröffentlicht. Die Antworten der befragten Marktteilnehmer sollen Aufschluss darüber geben, inwieweit ein Unterverwahrer die Assets für jede Auftrag gebende Verwahrstelle in jeweils separaten Depots zu führen hat, oder ob es ausreichend ist, die für mehrere Verwahrstellen übernommenen Vermögensgegenstände in übergreifenden Depots zu führen. „AIFMD: Guidelines zur Asset Segregation“ weiterlesen

Esma Leitlinien zu UCITS V – Vorgaben zu Unabhängigkeit der Verwahrstelle und Unterverwahrung

Am vergangenen Freitag hat die ESMA ihre Leitlinien zur Umsetzung der UCITS V Anforderungen an Insolvenzschutz für unterverwahrte Assets und an die Unabhängigkeit zwischen Verwahrstelle und KVG veröffentlicht. Diese greifen die Ergebnisse einer Befragung der Esma vom September auf. Für in Deutschland domizilierte OGAW wird von entscheidender Bedeutung sein, ob die an die Kommission übergebenen Leitlinien inhaltlich über die Vorgaben aus AIFM Level II oder aus dem KAGB hinausgehen. Es zeichnet sich jedoch ab, dass dies insbesondere für die Umsetzung der geforderten Unabhängigkeit der KVG von der Verwahrstelle zutreffen wird. „Esma Leitlinien zu UCITS V – Vorgaben zu Unabhängigkeit der Verwahrstelle und Unterverwahrung“ weiterlesen