ESMA/2011/379: Bericht mit Empfehlungen zu AIFM Richtlinie

Die ESMA hat am 16.11.2011 auf ihrer Internetseite den Abschlussbericht zu den technischen Implementierungsempfehlungen bezüglich der AIFMD veröffentlicht. Im 230 Seiten umfassenden Dokument werden alle Aspekte zur Anwendung der Richtlinie, Registrierung und Zulassung bei Aufsichtsbehörden, Verfahren zur Wertermittlung, Vorgaben zum Informationsaustausch und organisatorische Anforderungen sowie detaillierte Beschreibungen zu Risko- und Liquiditätsmanagement aufgegriffen. Neben diesen Regelungen, die den AIFM selbst betreffen, sind auch die im Vorfeld häufig diskutierten Pflichten der Verwahrstellen hinsichtlich der Haftung und Kontrolltätigkeiten ausgeführt. Hier wird sehr ausführlich auf konstituierende Elemente, Sachverhalte und Konsequenzen aus dem möglichen Verlust von Vermögensgegenständen eines AIF eingegangen. „ESMA/2011/379: Bericht mit Empfehlungen zu AIFM Richtlinie“ weiterlesen

BaFin: Risikomessung nach einfachem Ansatz durch die Depotbank

Die Bundesanstalt hat in einem Schreiben vom 02.11.2011 an die Verbände mitteilen lassen, dass  Depotbanken die Risikomessung nach dem sogenannten „einfachen Ansatz“ für Fonds zu überprüfen hat. Für die Überprüfung nach dem einfachen Ansatz könne die Depotbank die Deltas, die ihr von der Kapitalanlagegesellschaft nach § 17 Abs. 2 DerivateV mitgeteilt wurden und die sie einer vorherigen Plausibilitätsprüfung unterzogen hat, verwenden.

„BaFin: Risikomessung nach einfachem Ansatz durch die Depotbank“ weiterlesen