Muss die Verwahrstelle die Vorgaben zum Risiko nach Brutto- und Commitment-Methode überprüfen?

ExpertenzirkelKategorie: FondskontrolleMuss die Verwahrstelle die Vorgaben zum Risiko nach Brutto- und Commitment-Methode überprüfen?
Gast asked 3 Jahren ago

Wir haben bisher recht widersprüchliche Antworten zu der Frage erhalten, ob eine Verwahrstelle verpflichtet ist, das maximal zulässige Risiko nach Brutto- und Commitmentmethode (Hebelfinanzierung) nach Art. 6 bis 11 der Verordnung (EU) Nr. 231/2013 AIFM-VO zu überwachen. Uns würde interessieren, wie andere Verwahrstellen mit dieser Problematik umgehen.