Answer for Welche Kontrollpflichten für die Verwahrstelle bezüglich EMIR lassen sich aus dem KAGB ableiten?

In Gesprächen mit Marktteilnehmern wird deutlich, dass insbesondere die Einschaltung eines Collateral Managers zu Unsicherheiten führen kann, wenn dieser die Sicherheiten entsprechend des von ihm selbst berechneten Exposures anweist (siehe auch Antwort #3).
Das Verfahren und die Abstimmung bei abweichenden Bewertungen zwischen KVG und deren Servicegeber (Collateral Manager) sollte in der Hoheit der KVG liegen und der Verwahrstelle sollten eindeutige Weisungen bezüglich Sicherheitenbuchungen übermittelt werden.