AIF-Reporting Template: Erläuterungen der esma

Heute hat die Europäische Wertpapieraufsicht ihre Fragen und Antworten zur AIFMD-Implementierung aktualisiert und veröffentlicht. Ergänzend zu den Erläuterungen bezüglich AIFM-Vergütungsregelungen vom 17. Februar wurden nun Antworten zu Fragen gegeben, die sich im Zusammenhang mit dem Ausfüllen des AIF-Reporting Templates ergeben. Damit werden Unklarheiten bei der Ermittlung von Bezugsgrößen zur anteiligen Berechnung der Exposures, Laufzeiten und anderen Kennzahlen zumindest teilweise beseitigt. Um eventuelle Fehlinterpretationen und daraus resultierend Verzerrungen im berichteten Zahlenwerk zu vermeiden, sollten die bereits in den eigenen Systemen implementierten Abfragen und Berechnungen auf Übereinstimmung mit den vorliegenden Klarstellungen abgeglichen werden. Das FAQ vom 25.03. finden Sie hier (März-Ergänzungen ab Seite 6):   2014-esma-296_qa_on_aifmd_march_update_for_publication_clean

…und zur Vollständigkeit auch das Reporting-Template, auf das sich die Fragen und Antworten beziehen: 2013-1359_consolidated_aifmd_reporting_template-v1.1_revised

Ein Gedanke zu „AIF-Reporting Template: Erläuterungen der esma“

Kommentare sind geschlossen.